Mein Name ist Stefan Bayer, ich bin 30 Jahre alt und lebe in Waldkirch.

Ich habe in der Fotografie meine Leidenschaft gefunden und möchte diese mit anderen Leuten teilen. Mit Fotos kann man nicht nur sehr viel zum Ausdruck bringen, man kann damit auch etwas fest halten.

Blickt man auf ein Foto, so löst dies in jedem von uns etwas Anderes aus. Jeder lässt mit dem Blick auf ein Foto persönliche Emotionen und Erinnerungen wieder aufleben.

Genau beim Anfertigen solcher Fotos sehe ich meine Aufgabe: Emotionen einfangen, als Fotografie festhalten und damit in der Gesamtheit eine Geschichte zu erzählen.

Im Leben eines jeden Menschen gibt es besondere Momente, die es wert sind, für immer festgehalten zu werden. Seien es Geburtstage, die Taufe oder die eigene Hochzeit. Jeder blickt gerne auf diese, besonderen Momente in seinem Leben zurück lässt die Erinnerungen schweifen. Auch sportliche Erfolge oder Konzerte zähle ich zu solchen besonderen emotionalen Momenten.

Aber dies gilt nur für mich. Jeder muss für sich selbst entscheiden, welcher Moment persönlich wichtig ist. Nur bei einem kann ich behilflich sein: dem Einfangen des besonderen Moments.

Besonders bei der Fotografie von Festlichkeiten ist es für mich wichtig, den „natürlichen Moment“ einzufangen. Hierzu halte ich mich dezent im Hintergrund, um die Besonderheit des Moments nicht zu stören. So gelingt es mir, die Einzigartigkeit des Moments einzufangen.

Es mir wichtig, die Menschen, die ich fotografiere, zuvor ein wenig kennenzulernen. Dies ermöglicht mir, besonders auf die Wünsche und Vorstellung des Einzelnen individuell einzugehen, um so das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Besondere Momente sind meist einzigartig und kehren nicht wieder. Es ist mir daher wichtig, für jeden ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis anzufertigen.